English
Fran硩s
Portugu고brasileiro
Espa񯬀

 





Rio de Janeiro, Brazil, Brasilien - City Guide -
Rio Aktuell
Zur Einstimmung
Hotel, Apartment & Flug
Vor der Reise
Rio bei Tag
Rio bei Nacht
Essen & Trinken
Shopping in Rio
Rio für Singles
Rio für Gays
Karneval in Rio
Brasilianische Musik
Videos: Big Brother Brasil
Videos: Brazilian Models
Videos: Stars & Skandale
Brasilien
Amazonas
Pantanal
Foz do Iguaçu
Foto Blog: Brasilien
Videos: Brasilien
Impressionen
Rio de Janeiro Linkx
Brazil Linkx
Travel Linkx
Suche

   
 

Ordem e Progresso ...

 

Das Schriftband von Brasililiens Flagge trägt die Inschrift "Ordem e Progresso" (Ordnung und Fortschritt). Das Grün des Grundes symbolisiert dabei Brasiliens Waldreichtum, das Gelb der Raute Brasiliens Reichtum an Gold und anderen Bodenschätzen, die blaue Himmelskugel das Blau des Himmels über Brasilien, die weißen Sterne stehen für die einzelnen Bundesstaaten. Haben wir sie neugierig gemacht? Haben sie noch mindestens zwei Wochen Resturlaub und Lust auf mehr? Dann sollten sie sich diese Zeit nehmen! Brasilien gehört zu den interessantesten Reisezielen weltweit. Hier nur die Highlights ..  


Amazonas Pantanal Foz do Iguaçu Rundreisen 
    
Ohne zu übertreiben, eine Traumwelt: Das Amazonasgebiet. Entdecken Sie Flora und Fauna der "grünen Lunge" Südamerikas .. Kaimane aus nächster Nähe beobachten, Ritt durch die Sümpfe oder Piranha-Fischen. Das ist im Pantanal kein Problem.  Die schönsten Wasserfälle der Welt am Drei- ländereck: Brasilien, Argentinien und Paraguay. Preise vergleichen, Verfügbarkeit prüfen und online buchen. Erleben Sie die Highlights Brasiliens jetzt .. 
    
    



Das Wichtigste

 

Akuelle Informationen über Brasilien bekommen sie beim Auswärtigen Amt, der Brasilianischen Botschaft oder über das CIA World Fact Book. Sehr umfangreiche und aktuelle Informationen finden sie auch auf www.brasilien.de. In Anlehnung an die Informationen der Brasilianischen Botschaft nur einige wesentliche Fakten:

 

 Name: Föderative Republik Brasilien

 Bevölkerung: 186,112,794 (2004)

 Hauptstadt: Brasília

 Regierungsform: Präsidiale Republik

 Währung: Real (US$1,00 = 2,75 Real, Stand: 20.01.2006 )

 Sprache: Portugiesisch (mit brasilianischen Eigenheiten)

 Religion: Christentum ca. 90 % (74,0% rk.; 15,4% ev.), 4% Afrokulte




Zur Entdeckung des Landes

 

Brasilien war schon mindestens 10.000 Jahre vor der Entdeckung durch die Europäer besiedelt. Vor allem Höhlen im Amazonas-Gebiet waren bewohnt, hier am bekanntesten die nach der Flussinsel Marajó benannte Marajoara-Kultur mit ihren wunderschönen Keramiken. Große Stätten wie die der Inkas oder Mayas sind aber nicht bekannt. Das Land wurde nach dem in Europa sehr beliebten Brasilholz, einem roten Edelholz, das heute nur noch höchst selten ist, benannt.

 

Der Portugiese Pedro Alvares Cabral war der erste Europäer, der Brasilien am 22. April 1500 beim heutigen Ort Porto Seguro im Süden des Bundesstaates Bahia betrat. Nach französischen Angaben stieß Jean Cousin schon 1488 auf die brasilianischen Küste, tatsächlich war in Portugal die Existenz einer großen Landmasse westlich des Atlantik bereits seit 1325 bekannt. 1494 beschlossen die großen Seemächte Portugal und Spanien die Aufteilung Südamerikas. Auf Anliegen des damaligen Papstes Alexander VI. wurde im Vertrag von Tordesilhas festgeschrieben, dass die gesamte Westküste spanische, und die Küstenabschnitte des heutigen Brasiliens portugiesische Kolonie würden. Seither wird in Brasilien portugiesisch gesprochen. 




.... Und noch mehr Fakten

 

 

 Nationalfeiertag: 7. September (Unabhängigkeitstag, 1822)

 Fläche: 8.511.996,3 km2 (das 5-größte Land der Welt)

 Klima: Innertropisch, tropisch und subtropisch (Süden)

 Hauptflüsse: Amazonas, Rio Negro, São Francisco, Paraná, Jurú

 Bevölkerungsreichste Städte: São Paulo, Rio de Janeiro, Salvador




  









Wirtschaftliche Indikatoren (2005)

Bruttoinlandsprodukt (Atlas): 552,7 Mrd. US-$ (2005)
Bruttoinlandsprodukt pro Kopf: 3,090 US-$ (2005)
Bruttosozialprodukt: 604,9 Mrd. US-$ (2005)
Wirtschaftswachstum: 5,2% (2004)
Inflationsrate: 5,8% (2003)
Arbeitslosenrate: 9-10% (2004)
Armutsrate: 22% (2005)

 

Foto: Clara Alonso


Wirtschaftliche Struktur (2004)

Landwirtschaft: 10,4%
Industrie: 40,0%
Dienstleistungen: 49,6%

 

 

Bilanzen (2004)

Exporte: 109 Mio. US-$
Importe: 80,1 Mio. US-$
Nettoeinkommen: 20,5 Mio. US-$
Zahlungsbilanz: 11,7 Mio. US-$

 

 




Amazonas Naturprodukte